Buchempfehlung Reinhard K. Sprenger Die Entscheidung liegt bei dir

Die Entscheidung liegt bei dir

Reinhard K. Sprenger

Mit seinem Buch hält uns Sprenger wieder einmal den Spiegel vor. Wir haben die Möglichkeiten und statt sie zu nutzen, bleiben wir auf bekannten, vorgezeichneten Wegen. Er zeigt auf, wie gerne wir Verantwortung abgeben und uns im Jammertal der Unzufriedenheit einrichten. Das tut er, um uns dann auf die gedankliche Reise unserer Möglichkeiten im Leben und unsere Handlungsoptionen mitzunehmen.

Warum ich das Buch empfehle?

Ich mag seine prägnante Art zu schreiben. Er ist unbequem für das eigene Denken. Ich fühlte mich jedenfalls des Öfteren entlarvt.

Aber darin liegt für mich auch die Motivation, die er vermitteln will. Das ist kein Buch zum einfach Durchlesen. Ich habe es seit 2012 mehrfach gelesen und nehme es immer wieder zu Hand – zur Konfrontation und Inspiration. Er schreibt fesselnd für die, die ihre Hirn in Bewegung halten wollen.

“Das kluge Anhäufen von Wissenswertem gaukelt Handeln vor.” Dieser Satz brachte mich ins Tun als es um den Start meines Newsletters ging.

“Der Tod jedes Glückes ist der Vergleich.” Wie oft vergleichen wir uns mit ge’photoshop’ten Frauenbildern in Magazinen?

Diese beiden Beispiele sind nur ein klitzekleiner Auszug von unzähligen guten, anregenden Sätzen.

Der Autor in Kürze

Reinhard K. Sprenger ist bekannt als kritischer Denker, der nachdrücklich dazu auffordert, neues Denken und Handeln zu wagen.
So lautet ein ins Schwarze treffender Satz im Autorenprofil des Campus Verlags.

Fazit

Ein Buch für die, die den eignen Horizont immer wieder erweitern wollen und schmerzhaft, konfrontative Gedankenanregung als reizvoll empfinden.